RSS Feeds

Nachrichten rund um den Islam in Deutschland

islam.de News National Feed

Aufklärung über "Demenz" (Sa, 14 Jul 2018)
Am Sonntag den 08.07.2018 fand im sonnigen Leverkusen eine Veranstaltung zum Krankheitsbild Demenz statt.
>> mehr lesen

Kein Schluss-Strich (Mi, 11 Jul 2018)
ZMD zum Strafprozess im Zusammenhang Nationalsozialistischer Untergrund (NSU)
>> mehr lesen

Entschädigungszahlungen für Opfer rechter Gewalt gestiegen (Do, 12 Jul 2018)
Die Hilfeleistungen, die der Bund an Opfer rechtsextremistischer Gewalt überweist, sind so hoch wie seit sechs Jahren nicht mehr
>> mehr lesen

Forscher von Weltrang und Kulturbrückenschläger par excellence (Mo, 09 Jul 2018)
Der desinteressierte bisweilen abweisende Umgang der Gesellschaft mit einem wie Fuat Sezgin ist kein Einzelfall – Von Aiman A. Mazyek
>> mehr lesen

Breite Kritik an Asylstreit - Kardinal: "eiskalte Machtspiele" (Mo, 09 Jul 2018)
Die Asyldebatte in Deutschland und der EU stößt weiter auf harsche Kritik
>> mehr lesen

NRW unterstützt Muslime im Kampf gegen Antisemitismus (Do, 05 Jul 2018)
Bei der Bekämpfung von Antisemitismus bekommt der Zentralrat der Muslime finanzielle Unterstützung der nordrhein- westfälischen Landesregierung.
>> mehr lesen

Islamwissenschaftler Fuat Sezgin gestorben (Di, 03 Jul 2018)
ZMD: "Er hat sich wahrhaft verdient gemacht um die Belange der Menschen, der Muslime und der Wissenschaft im Lichte der Erkenntnis des Allmächtigen"
>> mehr lesen

Einer der grössten Entwicklungshilfen aus Deutschland kommt von Migranten (So, 01 Jul 2018)
17,7 Millarden Euro überweisen Migranten aus Deutschland heim
>> mehr lesen

Deutsche Waffengeschäften mit Krisenstaaten in der Kritik (Mo, 25 Jun 2018)
Verdoppelung der Ausfuhren von 581,1 Millionen auf 1,048 Milliarden Euro - Kritik: "Waffen schaffen weder Frieden noch zivile Zukunftsperspektiven, sondern treiben Menschen in die Flucht"
>> mehr lesen

Es geht um die Verteidgung unserer freiheitlich-demokratischen Grundwerte (Mi, 20 Jun 2018)
Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) nimmt am Treffen der hochrangigen EU-Gruppe zur Bekämpfung von Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Intoleranz teil
>> mehr lesen

Fastenbrechen für mehr Wertschätzung und Zusammenhalt in Rheinland-Pfalz (Do, 21 Jun 2018)
Der Landesverband Rheinland-Pfalz des Zentralrats der Muslime (ZMD) veranstaltete zusammen mit der „At-Tauba“ Moschee am 12.06.2018 einen Iftarempfang mit der Ministerpräsidentin Malu Dreyer in Mainz
>> mehr lesen

Eid Mubarak (Fr, 15 Jun 2018)
islam.de wünscht ein gesegnetes und frohes Ramadanfest 2018 / 1439 n.H.
>> mehr lesen

MiGAZIN

Senile Bettflucht (Di, 17 Jul 2018)
Bei Horst Seehofer weicht politische Gegnerschaft einer zunehmend tief empfundenem Mitleid. Und sie weicht dem Wunsch an seine Vorgesetzte, ihn doch bitte endlich aus seinem Amt und in die längst überfällige Rente zu entlassen. Von Sven Bensmann
>> mehr lesen

Erfolg sagt nichts über Integration und Vielfalt aus (Mo, 16 Jul 2018)
Frankreichs WM-Sieg wird als Positiv-Beispiel für ein buntes Land gefeiert. Das finde ich gefährlich, denn im Falle einer Niederlage wäre die gesellschaftliche Vielfalt mindestens angezweifelt worden. Von Said Rezek
>> mehr lesen

Bundesweit Anlaufstellen für antisemitische Vorfälle geplant (Mo, 16 Jul 2018)
Immer wieder kommt es zu antisemitischen Vorfällen und Straftaten. Der Zentralrat der Juden fordert dafür eine Meldepflicht. Körperverletzung aus politischem Hass sollte härter bestraft werden, sagt der Antisemitismusbeauftragte Klein. Geplant sind bundesweite Anlaufstellen für antisemitische Vorfälle.
>> mehr lesen

Innenministerium will Islamkonferenz neu aufstellen (Mo, 16 Jul 2018)
Mit seiner Aussage "Der Islam gehört nicht zu Deutschland" irritierte Seehofer kurz nach Amtsantritt die Muslime im Land. Jetzt steht sein Ministerium vor einem Neustart der Islamkonferenz. Gesucht wird nach einem "deutschen Islam".
>> mehr lesen

Humanitäre Einsätze werden kriminalisiert (Mo, 16 Jul 2018)
Abschottung pur - so bewertet der rheinische Präses der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Manfred Rekowski, die derzeitige EU-Flüchtlingspolitik im Gespräch. Er kritisiert das Vorgehen gegen private Helfer als Kriminalisierung und Zwang zur unterlassenen Hilfeleistung. Von Ingo Lehnick
>> mehr lesen

Ex-Minister Blüm: Wir reden über Flüchtlinge wie über Sachen (Mo, 16 Jul 2018)
"Mich schreckt der kaltschnäuzige Ton, den die CSU in der Asyldebatte angeschlagen hat", schreibt Norbert Blüm in einem Zeitungsbeitrag. Wenn 500 Millionen Europäer keine fünf Millionen Flüchtlinge aufnehmen könnten, "dann schließen wir am besten den Laden 'Europa' wegen moralischer Insolvenz", schlägt Blüm vor.
>> mehr lesen

UN-Vollversammlung schließt Beratungen über Migrationspakt ab (Mo, 16 Jul 2018)
Die UN-Vollversammlung hat sich erstmals auf einen globalen Migrationspakt geeinigt. Er sieht eine sichere, geordnete und legale Migration vor. Der Präsident der UN-Vollversammlung sprach von einem historischen Augenblick. Es gibt nur ein Problem: das Abkommen ist nicht bindend.
>> mehr lesen

Deutschland nimmt 50 Bootsflüchtlinge auf (Mo, 16 Jul 2018)
Am Wochenende wurden 450 Flüchtlinge im Mittelmeer von einem Holzboot gerettet. Sie sollen auf EU-Länder verteilt werden. Deutschland hat nach Frankreich und Malta zugesagt, 50 Menschen aufzunehmen.
>> mehr lesen

Evian Juli 1938 – Brüssel Juni 2018 (Fr, 13 Jul 2018)
Vom 6. bis zum 15. Juli 1838 suchten die Vertreter von 32 Staaten in Évian nach einer "Lösung" für die jüdischen Flüchtlinge, die vor dem Naziterror flohen. Heute suchen die EU-Staaten nach einer "Lösung der Flüchtlingskrise". Die Zeichen stehen auf Egoismus und Scheitern – wie vor 80 Jahren.
>> mehr lesen

NSU-Opferanwalt Daimagüler will Staatshaftungsklage (Fr, 13 Jul 2018)
Der NSU-Opferanwalt Mehmet Daimagüler will mit einer Staatshaftungsklage das Versagen der Ermittlungsbehörden feststellen lassen. Er spricht von "institutionellem Rassismus" wegen einseitiger Ermittlungen in Migrantenkreisen.
>> mehr lesen